Berufseinführungsprogramm

In der Diakonischen Beschäftigungsgesellschaft wurden günstige Bedingungen geschaffen, das Berufseinführungsprogramm zu realisieren und die Berufsqualifikationen zu erhöhen. Dieses Programm ermöglicht den Erwerb der ausgewählten Berufsqualifikationen, die mit einer Bescheinigung oder mit einem Zeugnis bescheinigt werden.

Der führende Partner der Diakonischen Beschäftigungsgesellschaft in diesem Gebiet ist der Verein für Menschen und Umwelt, der die Teilnehmer des Zentrums für soziale Integration zum Berufspraktikum im Bereich des Schlossers, der Metallverarbeitung, der Kunststoffverarbeitung oder des Schneiderhandwerk einweist. Die am Berufseinführungsprogramm teilnehmenden Personen werden durch hochqualifiziertes Personal unterstützt, das das praktische Wissen übergibt und den Prozess der Erlangung der Berufsqualifikationen überwacht.

Das Ziel des Berufseinführungsprogramms und des Praktikums ist die erfolgreiche Vorbereitung des Programmteilnehmers zur Erwerbstätigkeit auf dem offenen Arbeitsmarkt. Die hohe Beschäftigungsquote nach Abhaltung dieses Unterrichtsblocks ist ein Nachweis für hohe Effizient des durch den Betrieb realisierten Programms.

Vertraut haben uns


  • Fundacja Współpracy Polsko-Nuiemieckiej
  • PUP Miedzychód
  • ROPS Poznań